Philosophie

Unsere Philosophie bei Skook Sailing Adventures

In Seglerkreisen heißt es oft: „Segeln ist die teuerste Art, unbequem zu reisen.“

Wir denken, es ist eine der schönsten Arten, die Natur zu genießen.

Daher ist es nicht verwunderlich, dass wir uns einem nachhaltigen Umgang mit der Umwelt verschrieben haben.

Das Motto „leave nothing but footsteps, take nothing but pictures“ haben wir aus den USA übernommen und wollen es auch so auf unseren Reisen umsetzen. Wir sind uns bewusst, dass die Natur zerbrechlich und zugleich die Lebensgrundlage für uns alle ist. Es sollte eine Selbstverständlichkeit sein, sie zu schützen.

Ein Segeltörn ist eine außerordentlich schöne Gelegenheit, um mit Menschen zusammenzukommen und neue Freunde kennenzulernen. Es ist aber auch eine Situation, in der sich anfangs fremde Menschen auf sehr kleinem Raum wieder finden. Dies kann nur funktionieren, wenn man die Privatsphäre des Anderen respektiert und den Mitseglern mit Höflichkeit und Achtung begegnet. Hier bauen hier auf euer Verständnis.